Kompetenzzentrum für Soziale Innovation

Kompetenz-zentrum für Soziale Innovation

Was wir machen

Als Kompetenzzentrum unterstützen wir unterschiedliche Akteur:innen bei der kollaborativen Entwicklung, Testung und Skalierung Sozialer Innovationen.

Dafür bieten wir zahlreiche Angebote!

Beteiligungsfahrplan für soziale Innovationsprozesse

Wir bereiten Wissen auf!

Stöbere in der Methodensammlung, lass Dich  von Innovation Stories inspirieren, finde hilfreiche Ressourcen und lerne “by doing” in vielfältigen Vermittlungsangeboten.

zwei Personen unterhalten sich

Wir vernetzen Soziale Innovator:innen!

Lerne vom Netzwerk Sozialer Innovator:innen, nimm an diversen Vernetzungsangeboten in ganz Österreich teil und tausch Dich auch online zum Thema aus.

bunte Notizen liegen auf Tisch und Stifte

Wir bieten Raum für Co-Creation!

Nimm an ko-kreativen Formaten teil, um gemeinsam mit Betroffenen und unterschiedlichen Stakeholdern lokale Bedarfe zu formulieren und wirksame Lösungsansätze zu erproben.

drei Personen unterhalten sich, lachend

Wir begleiten ESF+-Projekte!

Um die langfristige und gesellschaftliche Wirkung von ESF+-Projekten zu erhöhen, entwickeln wir gemeinsam mit geförderten Projekten Strategien zur Skalierung der Sozialen Innovationen.

An wen richten sich unsere Angebote?

Als Kompetenzzentrum unterstützen wir unterschiedliche Akteur:innen bei der Umsetzung Sozialer Innovationen.

Dafür bieten wir zahlreiche Angebote: von der Aufbereitung von Wissen, Methoden und Knowhow über Dokumentation und das Monitoring von Good-Practice-Beispielen bis hin zur Schaffung von Vernetzungsangeboten und von Raum für das ko-kreative Erarbeiten, Testen und Skalieren zukunftsfähiger Lösungen.

Angebote für Soziale Innovator:innen

Für alle, die zur gemeinsamen Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen möchten, bieten wir

> Wissen, Knowhow & Ressourcen
> Inspirierende Innovation Stories
> Vernetzung & Austausch
> Raum zum Innovieren

Angebote für ESF+-Projektträger:innen

Geförderte ESF+-Projekte begleiten wir in der ko-kreativen Entwicklung von Strategien zur Skalierung der Sozialen Innovationen.

Ihr möchtet die nachhaltige und gesellschaftliche Wirkung eures Projektes erhöhen?
>> Get in touch.

Angebote für ESF+Förderstellen

Die Förderstellen des ESF+ (“ZWISTEN”) unterstützen wir bei der Umsetzung der Priorität Soziale Innovation – von der Callerstellung über partizipative Formate zur Bedarfserhebung, Ideenfindung und Entwicklung von Projekten.

Ihr sucht als ESF+-Förderstelle Unterstützung beim Thema Soziale Innovation?
>> Get in touch.

Wer wir sind

SI plus wird von einem interdisziplinären Team aus L&R Sozialforschung, arbeit plus, DIALOGPLUS, Zentrum für Soziale Innovation und dem Kompetenzzentrum für Nonprofit-Organisationen und Social Entrepreneurship der WU Wien geleitet und vereint Expertisen aus Wissenschaft, Praxis und Beteiligung.

Team

Barbara Willsberger. Foto Person weiblich gelesen, weiß, kurze dunkle Haare

Barbara verknüpft als Projektleiterin die verschiedenen Fäden der Sozialen Innovation und behält den Überblick.

PROJEKTLEITUNG
willsberger@lrsocialresearch.at

Claudia Sorger. Person weiblich gelesen, weiß. lächelnd, braune Haare

Claudia macht sich bei SI plus auf die Suche nach sozial innovativen Projekten und Ideen.

STELLVERTRETENDE PROJEKTLEITUNG
sorger@lrsocialresearch.at

Elisabeth Blum, Person weiblich gelesen, lachend, weiß. braune lange Haare

Elisabeth setzt sich als Multimedia-Expertin für einen starken Außenaufritt von SI plus ein.

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
elisabeth.blum@arbeitplus.at

Leonie Dworsky. Person weiblich gelesen, dunkle lange Haare, weiß

Leonie hilft Projekten dabei, ihre zugrunde liegenden sozialen Innovationen weiter zu denken und passende Strategien für Skalierungen zu entwickeln.

SKALIERUNG & ANGEWANDTE FORSCHUNG
dworsky@zsi.at

Barbara Glinsner. Person weiblich gelesen, weiß, blonde lange Haare

Barbara arbeitet gemeinsam mit Projekten daran, die erprobten Innovationen weiter zu tragen.

SKALIERUNG & ANGEWANDTE FORSCHUNG
glinsner@zsi.at

Peter Kühnberger. Person männlich gelesen, weiß, kurze braune Haare

Peter gestaltet und moderiert bei SI plus Workshops, in denen unterschiedliche Perspektiven miteinander in Dialog treten können und gemeinsam neue Ideen, Kooperationen und Projekte entwickelt werden.

PARTIZIPATION
pk@dialogplus.at

Clara Moder. Person weiblich gelesen, weiß, blonde mittellange Haare, Brille

Clara behält bei SI plus die verschiedenen Aspekte des „Sozialen“ in Sozialer Innovation im Blick.

NETZWERKARBEIT
clara.moder@arbeitplus.at

Sabine Rehbichler. Person weiblich gelesen, blond, weiß, lächelnd

Sabine stellt sicher, dass SI plus im Netzwerk von arbeit plus und darüber hinaus gut verankert ist.

NETZWERKARBEIT
sabine.rehbichler@arbeitplus.at

Suanna Scheck, Person weiblich gelesen, blonde lange Haare, weiß

Suanna kümmert sich darum, dass SI plus einen frischen Webauftritt hat und unterstützt in der weiteren Öffentlichkeitsarbeit.

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
sus@dialogplus.at

Helena Schmitz, Person weiblich gelesen, dunkle lange Haare, weiß, lachend

Helena unterstützt dabei, wissenschaftliche Erkenntnisse in praxisnahe Formate zu überführen, um soziale Innovationen erfolgreich skalieren zu können.

SKALIERUNG & ANGEWANDTE FORSCHUNG
helena.schmitz@wu.ac.at

Jakob Winkler. Person männlich gelesen, weiß. dunkle kurze Haare

Jakob kümmert sich bei SI plus um wirksame Öffentlichkeitsarbeit und entwirft kreative Workshopformate, bei denen unterschiedliche Perspektiven in Dialog treten können.

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT & PARTIZIPATION
jw@dialogplus.at

SI Plus Netzwerk

Soziale Innovationen leben von Partizipation, Kooperation und den Perspektiven vieler. Grundsätze, die sich im Netzwerk von SI plus widerspiegeln.

Pilotprojekt
SI Plus

2021 - 2023

Presse

Jakob Winkler 
jw@dialogplus.at

>> Aktuelle Pressemeldungen

>> Pressemeldung Archiv

>> Foto- und Videoservice